Katharina Schnitzler: schöner war gestern
28.05.17 — 16.07.17

In ihrer Arbeit überlagert die Berliner Künstlerin Katharina Schnitzler Texturen, Farbschichten,
Zeichnungen und Texte. Es entstehen kraftvolle, spannungsreiche Gemälde und anspielungsreiche
Grafiken, deren Tenor mal poetisch-lyrisch, mal abgründig-humorvoll sein kann – dabei geht es der
Künstlerin gleichermaßen um den Akt der Malerei wie um die intensiv geführte Auseinandersetzung
mit der menschlichen Existenz und relevanten Themen der eigenen Gegenwart.
Vernissage: Sonntag, … mehr

Stephanie Abben: between nowhere
23.04.17 — 21.05.17

wanne - Detail

wanne - Detail

Stephanie Abbens Arbeiten kreisen um das Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Zwar kommt der
Mensch als solcher nicht vor, dennoch ist seine Anwesenheit spürbar durch die Spuren zivilisatorischer
Eingriffe. Brachliegendes, Überwuchertes, Vergessenes, Unbenutzbares, Zerstörtes bilden
faszinierend bizarre Formationen, die den Betrachter eintauchen lassen in aufregende Experimente
über die Möglichkeiten der Malerei, ohne dabei das reale Abbild aus den Augen … mehr

Willi Siber – End Los: Objekte, Skulpturen

Die Arbeiten von Willi Siber überraschen und begeistern den Betrachter immer wieder durch ihre
scheinbare Paradoxien. Organisches Holz wird mit Pigmenten, Lacken und Harzen verfremdet und
transformiert in einen neuen Wahrnehmungszusammenhang. Objekte aus Stahl schlängeln sich im
Widerspruch zu ihrer eigentlichen Materialität scheinbar mühelos in den Raum.
Voller Neugier und Lust am Experiment erkundet der Künstler die Ästhetik der … mehr

Arvid Boecker – behind the clouds

Eine durchdachte, serielle Arbeitsweise bei einem eher informellen, intuitiven Auftrag der Farben
sind die Charakteristika der künstlerischen Arbeit von Arvid Boecker. Durch die in langwierigem
Prozess lasierend aufgetragenen Ölfarben und die ungemein sensitive Behandlung der
Oberflächen erzeugt Boecker auf seinen Bildträgern Texturen von großer haptischer Qualität.
Es ist eine Kunst, die nicht nur im Entstehungsprozeß viel Zeit erfordert, sondern … mehr

Maria Kropfitsch & Evelyn Weinzierl

Maria Kropfitsch, Malerei, Zeichnung - Evelyn Weinzierl, Skulptur

Maria Kropfitsch, Malerei, Zeichnung - Evelyn Weinzierl, Skulptur

In ihrer Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur gelingt es den beiden jungen Künstlerinnen Maria Kropfitsch und Evelyn Weinzierl jeweils eine unverwechselbare eigene Handschrift auszubilden, die gekennzeichnet ist durch eine enorm sorgfältige, zeitintensive Arbeitsweise, ein bewußtes Spiel mit erzählerischen Momenten, die stets rätselhaft in der Schwebe bleiben und eine intensive, unverwechselbare Atmosphäre.
Vernissage: Sonntag, 27.11., 17 – … mehr

Maja Zenz: lost places
04.11.16 — 13.11.16

Inspiration für ihre Fotografien findet Maja Zenz überwiegend in urbanen und
industriellen Motiven. In der Serie der ‚lost places‘ fokussiert sich das Interesse auf
urbanen Leerstand und allmählichen Zerfall, insbesondere am Beispiel der Beelitz
Heilstätten in der Nähe von Berlin, in dem die Künstlerin Bilder von ganz eigener,
poetischer Ästhetik und Schönheit findet.

Birgit Fischötter: liquid air
18.09.16 — 03.11.16

Durch intuitiv gesetzte, kühne Interventionen mit Acrylfarbe und Folien versieht die Frankfurter Künstlerin Brigit Fischötter fotografisch reproduzierte Bilder anderer Maler mit einer völlig neuen Aura. Die klaren, leuchtenden Farben über den bewußt unscharf gehaltenen Fotografien versetzen die ursprünglichen Bildgegenstände und Personen in einen ganz anderen, modernen Zeit-Raum und regen den Betrachter zur intensiven Auseinandersetzung an.
Vernissage: … mehr

DOME / Christian Krämer: Skulptur, Malerei
17.07.16 — 11.09.16

Fasziniert von der Kunst im öffentlichen Raum, entdeckte DOME Ende 1994 die Sprühdose als Arbeitsmedium und beginnt damit, Wände zu bemalen.
In Werken voller Ironie und Tiefgang entführt der Künstler in eine märchenhafte Maskenwelt, die der heutigen menschlichen Gesellschaft einen Spiegel vorhält und voller Anspielungen auf kunst- und kulturgeschichtliche Vorbilder steckt.
Vernissage: Sonntag, 17. Juli 2016, 18 … mehr

Peter Robert Keil zu Gast in der Galerie p13
08.07.16 — 10.07.16

Peter Robert Keil, o.T.

Peter Robert Keil, o.T.

Vom 08.07. bis zum 10.07.2016 zeigt die Galerie p13 in einer temporären
Sonderausstellung nur 3 Tage lang eine Auswahl von aktuellen Leinwandarbeiten und
Majolika Stücken des ‚jungen Wilden‘ Peter Robert Keil, der mit seiner Expressivität und
leuchtenden Farbigkeit begeistert.
Vernissage: Freitag, 8. Juli 2016, 19 – 21 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 10. Juli 2016
Öffnungszeiten:
Do – Fr 11:00 – 13:00 und 14:30 … mehr

Jan Holthoff / Bruno Kurz
08.05.16 — 26.06.16

Intervention und Verortung
Malerei
Die intensive Auseinandersetzung mit der Landschaft ist das entscheidende Element, welches die Arbeiten von Jan Holthoff und Bruno Kurz miteinander verbindet – die malerischen Lösungen, die beide Künstler finden zeigen dabei ein reiches Spektrum von lebendig gestischer Auflösung bis hin zu meditativer Verdichtung.
Vernissage: Sonntag, 8. Mai 2016, 17 – 19 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 26. … mehr

Friedemann Hahn: Malerei
28.02.16 — 30.04.16

Vernissage: Sonntag, 28. Februar 2016, 17 – 19 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 30. April 2016
Öffnungszeiten:
Do – Fr 11:00 – 13:00 und 14:30 – 18 Uhr
Sa           11:00 – 13:00 und 14:30 – 17 Uhr
So                                             14:30 – 17 Uhr
und jederzeit nach Vereinbarung

Sarah Schoderer: clash of colours
21.01.16 — 21.02.16

Vernissage: Donnerstag, 21. Januar 2016, 19 – 21 Uh
Ausstellungsdauer: bis 21. Februar 2016
Mit großer Selbstverständlichkeit kombiniert die junge Künstlerin in ihren Arbeiten abstrakte
und gegenständliche Malerei. Für ihre spannunsgreichen Kompositionen mit
beeindruckendem Farbgefüge und kraftvollem Pinselstrich wurde sie bereits mehrfach
ausgezeichnet.
Öffnungszeiten:
Do – Fr 11:00 – 13:00 und 14:30 – 18 Uhr
Sa          11:00 – 13:00 und 14:30 – 17 … mehr

Monti La Plasma: Interferenz
03.12.15 — 17.01.16

Frequenzanteile, Öl, Tempera auf Baumwolle

Frequenzanteile, Öl, Tempera auf Baumwolle

Sowohl inhaltlich als auch formal spielen die Bilder der neuen Werkgruppe von Monti La Plasma mit der Rezeption vergangener Epochen. Zu denken ist an die Gemälde eines Ruisdael der niederländischen Barockmalerei ebenso wie auch an die Malergeneration der Romantik – beide Male geht es um das Aufzeigen von frei verfügbaren, lebensspendenden Kräften in der Natur. … mehr

Susana Reberdito

Bodegón con botella y flores - Detail

Bodegón con botella y flores - Detail

Stillleben – Malerei
Es sind die Farben und Sujets ihrer spanischen Heimat, um die das Werk der Künstlerin kreist und immer wieder auch ihr überbordendes südliches
Temperament, das aus ihrer Gestaltungsweise und ihrem Umgang mit Farbe spricht.
Kurz gesagt: die Malerei von Susana Reberdito sprüht vor Lebendigkeit und Farbkraft – dies beweist sie in den Bildern der … mehr

Marten Georg Schmid
10.09.15 — 11.10.15

Bis zur Mitte und weiter…
Skulpturen, Objekte, Zeichnung
Vernissage     Do 10 09 15 // 19.00 h
Finissage        So 11 10 15 // 15.00 h
mit Kuchen und Künstlergespräch.

Accrochage
18.06.15 — 29.08.15

Christiane Grimm – Arvid Boecker – Christian Rudolph – Willi Siber
In der neuen Ausstellung präsentieren wir einen Ausschnitt des Galerieprogramms. Christiane Grimms Plexiglasobjekte formulieren faszinierende Licht- und Farbräume. Ein nie ermüdendes Interesse für Materialitäten und Formen sowie ein sicheres Gespür für Farbe und Ästhetik prägen das Werk von Willi Siber. Eine Begegnung mit seinen Arbeiten … mehr

Natalia Berschin: NaturRaum
30.04.15 — 31.05.15

Ein Fenster, ein Raum, Natur –  alles ist in wenigen schwungvoll gesetzten Pinselstrichen nur angedeutet und doch schafft es Natalia Berschin durch Kolorit und Komposition eine ganz besondere, intensive Atmosphäre zu erzeugen. Ein Spannungsfeld aus Schönheit, Vertrautheit, Sehnsucht, Destruktion und Irritation konfrontiert den Betrachter mit Widersprüchen und regt so die eigene Fantasie und Gedankenwelt an.

Stephanie Abben: verfallen, vergessen, gefunden
26.02.15 — 19.04.15

Stephanie Abbens Bilder sind geprägt von einer Dualität zwischen sensibel-zurückhaltender Einfühlung, manchmal nahezu irrealer Schönheit und kraftvoll-heftiger Expression. Einerseits ist die Landschaft als Rückzugsort, Sehnsuchtsort in ihrer realen Gestalt Bildthema, andererseits wird aber immer wieder der eigentliche Bildgegenstand aufgelöst, verliert sich in reiner Abstraktion und ist als intaktes unberührtes Idyll nicht mehr zu greifen. Stephanie … mehr

Sabine Geierhos & Kathrin Schneider

22.01. – 22.02.2015
Vernissage: Do, 22.01., 19 Uhr
In der ersten Ausstellung des neuen Jahres präsentiert die Galerie p13 zwei junge Künstlerinnen, die in Heidelberg leben und arbeiten. Beiden ist eine spezifische Auseinandersetzung mit dem Thema Raum zu eigen, womit in diesem Fall nicht nur der Außenraum, also Stadt- und Naturraum gemeint ist, sondern ganz speziell auch … mehr

Maria Kropfitsch & Evelyn Weinzierl: Zeichnung, Skulptur

20. November 2014 – 18. Januar 2015
In ihrer Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur gelingt es den beiden jungen Künstlerinnen Maria Kropfitsch und Evelyn Weinzierl jeweils eine unverwechselbar eigene Handschrift auszubilden. Beiden Künstlerinnen ist eine enorm sorgfältige und zeitintensive Arbeitsweise zu eigen, die, obwohl in ganz unterschiedlichen Medien ausgedrückt, ein bewußtes Spiel mit erzählerischen Momenten aufweist, … mehr

Christian Rudolph: Skulpturen und Wandobjekte
25.09.14 — 09.11.14

25.09. – 09.11.2014 – Vernissage: Do, 25.09., 19 Uhr
Man möchte, fasziniert von deren technischer Unanfechtbarkeit, Makellosigkeit und
Präzision, die Stahl- und Aluminiumskulpturen von Christian Rudolph nicht nur ansehen
sondern am liebsten auch anfassen. Material und Form bestimmen das Wesen dieser
Plastiken und treten in eine spannungsreiche Korrespondenz. Einer technischmathematischen
Formensprache wird das Element der Bewegung hinzufügt und ihr so, … mehr

Julien Allègre & Jean-Paul Huftier: Skulpturen, Malerei

Mit Julien Allègre und Jean-Paul Huftier treffen in der aktuellen Ausstellung der Galerie p13 zwei Generationen französischer Kunst aufeinander. Huftier, ein Altmeister der informellen Malerei, ist ganz visionärer Seismograph, der in eruptiver Geste unmittelbar aus dem Innersten schöpfend spontane Zeichnungen oder intensive Farbkompositionen auf die Leinwand bannt – meist beeinflußt von seiner geliebten Jazzmusik.
Für den … mehr

Reiner Seliger: Wand und Boden
22.05.14 — 29.06.14

broken cut, ziegel, 2014 - broken cut, beton, 2014

broken cut, ziegel, 2014 - broken cut, beton, 2014

Reiner Seliger ist ein Poet des Materials. Aus einfachsten, im Alltag eher übersehenen Werkstoffen wie Ziegel, Beton, Glas oder Styropor erschafft er faszinierende, oft archaisch wirkende Baukörper mit einer ganz eigenen, signifikanten Ästhetik.

Arvid Boecker: dance.dance.dance
24.04.14 — 18.05.14

Eine ungemein spannende Mischung aus konstruktivem Konzept und informeller Malerei bestimmt Arvid Boeckers künstlerische Arbeit. Schicht um Schicht die Farbmaterie auf- und partiell auch immer wieder abtragend gräbt sich der Künstler ein in die sorgfältig geschichteten Farbfelder seiner Arbeiten. Dabei entsteht ein rhythmisches Geflecht an Farbharmonien und Oberflächentexturen, das in seiner Lebendigkeit und Strahlkraft das … mehr

Willi Siber: Skulpturen und Objekte
20.03.14 — 20.04.14

Wandobjekt, Stahl, Chromlack

Wandobjekt, Stahl, Chromlack

Ein nie ermüdendes Interesse für Materialitäten und Formen sowie ein sicheres Gespür für Farbe und Ästhetik prägen das Werk von Willi Siber. Eine Begegnung mit seinen Arbeiten gleicht einem Fest für die Sinne des Betrachters: der Künstler spielt mit unserer Wahrnehmung, täuscht Leichtigkeit und Biegsamkeit vor, wo Starre und Schwere zugrunde liegt, die Hand möchte … mehr

Stillleben
16.01.14 — 16.03.14

Andrea Esswein – Susana Reberdito – Thomas Kopp
Malerei, Kopigraphie
16.01. – 16.03.2014
In der ersten Ausstellung des neuen Jahres geht es um eines der ganz klassischen Themen der Kunstgeschichte: das Stillleben. Dass man diesem Thema sehr verschiedene Facetten abgewinnen und es auf unerwartete Weise realisieren kann, zeigen die drei ausgewählten Positionen. Luzide und beinahe skulptural wirken die … mehr

Bruno Kurz: kiss me twice
04.12.13 — 13.01.14

Die Wiedererkennbarkeit der Arbeiten von Bruno Kurz ist enorm. Der an der Karlsruher Kunstakademie bei Peer Kirkeby ausgebildete Künstler transformiert in strikter Horizontalität auf quadratischem Grund fein nuancierte Farblandschaften in meditative Abstraktionen. Dem Betrachter offenbaren sich stimmungsreiche Bilder von energetisch aufgeladener Dynamik. Dafür schichtet Kurz in sorgfältigster Technik lasierend Lacke, Acryl und Ölfarben auf Holz … mehr

Monti La Plasma: Felder
31.10.13 — 30.11.13

Energie, die omnipräsente Kraft, die als Urkraft  alles Leben durchdringt, ist immer wieder das Schlüsselthema des Berliner Künstlers Monti La Plasma.  Seine in der aktuellen Ausstellung gezeigten Arbeiten sieht der Künstler als vermittelndes Vehikel  zwischen altem, fast verloren gegangenem Wissen und dem Hier und Jetzt. Es gilt, neue geistige Spielfelder zu entdecken, in denen alles … mehr

Cristina Canale: Protagonisten
12.09.14 — 28.10.13

In der aktuellen Ausstellung zeigt die Heidelberger Galerie p 13 Arbeiten der aus Brasilien
stammenden Künstlerin Christina Canale, die zu den einflussreichsten und eigenwilligsten
Künstlerinnen ihres Landes zählt.

Cristina Canale, die neben Rio de Janeiro auch in Berlin lebt und arbeitet, ist eine Wanderin
zwischen den Welten, eine Künstlerin, deren Arbeiten sich erfolgreich allen Versuchen
kategorisiert zu werden entziehen.
Die Vielschichtigkeit … mehr

an abstract dialogue: Tim Clorius + Matt W. Moore
18.07.13 — 07.09.13

Matt W. Moore, international renommierter Designer und Tim Clorius, Maler mit klassischer Ausbildung, verbindet schon seit langem eine fruchtbare Künstlerfreundschaft.  
Moore und Clorius haben über die Jahre hinweg zunächst unabhängig von einander ihre ganz eigene, unverkennbare Handschrift entwickelt und damit international für Aufsehen gesorgt.   Anlässlich der Ausstellung in der Galerie P13 sind in einem kollaborativen … mehr

Halle 4/M11
13.03.14 — 16.03.14

Stephanie Abben, Arvid Boecker, Bruno Kurz, Maria Kropfitsch, Christian Rudolph, Marten G. Schmid, Normann Seibold, Reiner Seliger, Willi Siber, Evelyn Weinzierl