Skulpturen und Objekte
20.03. – 20.04.2014

Ein nie ermüdendes Interesse für Materialitäten und Formen sowie ein sicheres Gespür für Farbe und Ästhetik prägen das Werk von Willi Siber. Eine Begegnung mit seinen Arbeiten gleicht einem Fest für die Sinne des Betrachters: der Künstler spielt mit unserer Wahrnehmung, täuscht Leichtigkeit und Biegsamkeit vor, wo Starre und Schwere zugrunde liegt, die Hand möchte perfekte Oberflächen berühren oder seltsam Unergründliches erkunden, die Augen erfreuen sich an kostbarer Schönheit, wo doch einfachstes Ausgangsmaterial zugrunde liegt und über die satte Farbe werden sogar noch Geschmack- und Geruchssinn angesprochen.